Aktuelle Meldungen

02/20/15

Siemens Solution Partner 2015

Wir freuen uns, dass die Firma Siemens uns auch im kommenden Jahr 2015 als zertifizierter Solution Partner führt. Als kompetenter Ansprechpartner für viele Bereiche der industriellen Robotik bieten wir vom Retrofit von Siemens RCM-Systemen bis zur Planung und Umsetzung kompletter Roboterzellen eine sehr große Bandbreite an Dienstleistungen. 

Unsere Robotersteuerung rcs1 unterstützt wie gewohnt aktuelle Hardware der Firma Siemens. Wir nutzen z.B. den Industrie-PC PCU 50.5 oder Antriebe aus der Sinamics Baureihe.

Zertifikat als PDF

Die Geschäftsführung


07/14/14

rcs1 steuert Stäubli Roboter

Parallel zu der Anbindung an Kuka-Systeme (s.u.) ist unserer Entwicklungsabteilung auch die Integration von Stäubli Robotern in die rcs1-Welt gelungen. Die starke Kombination aus der hohen Steifigkeit und Positionstreue eines Stäubli Roboters mit der flexiblen Einsetzbarkeit unserer Robotersteuerung rcs1 im Sensorikbereich eröffnet unseren Kunden vor allem bei sensorgeführten Bearbeitungsprozessen wie dem Entgraten und Schleifen völlig neue Möglichkeiten.

Suchen Sie ein verläßliches Robotersystem zum Entgraten oder Schleifen? Dann sprechen sie uns an.

Ihr mz robolab Team


07/02/13

Anschaffung des Simulationswerkzeuges RobotExpert

Um die Leistungen für unsere Kunden zu erweitern, haben wir nun das Simulations- und Programmiertool RobotExpert von Siemens im Einsatz.

 

 

Die Geschäftsführung

 


05/01/11

Neues PHG für unsere Robotersteuerung rcs1

neues PHG für die rcs1
neues PHG für die rcs1

Wir freuen uns, Ihnen ein neues Produkt aus dem Hause robolab vorstellen zu können. Ab sofort liefern wir unsere Robotersteuerung rcs1 mit einem neuen Programmierhandgerät (PHG) aus. Auf Basis der Hardware KeTop T50 aus dem Hause KEBA haben wir eine maßgeschneiderte Bedienoberfläche für unsere rcs1 entwickelt. In der Planung des Produktes haben wir großen Wert auf Kundenfeedback gelegt, um eine bedienerfreundliche Lösung anbieten zu können.

Erweiterung: Zusätzlich zur Standardversion mit Override-Rad (siehe Abildung) bieten wir auch eine Konfiguration mit 3D-Joystick an.

Für Bestandskunden mit vorhandener rcs1 Installation werden wir einen Tausch des PHG anbieten. Die Basisversion des aktuellen PHG ist mit nahezu allen ausgelieferten Versionen der rcs1 seit dem Jahr 2005 kompatibel.

mz robolab GmbH


09/30/10

rcs1 unterstützt Kuka RSI

Das Ziel einer universell einsetzbaren Robotersteuerung spielt auch im Jahr 2010 eine wichtige Rolle bei der Entwicklung unserer Robotersteuerung rcs1. Daher freuen wird uns mitteilen zu können, dass wir die Anbindung der rcs1 an Kuka Steuerungen abgeschlossen haben. Die Nutzung des Kuka Robot Sensor Interface (RSI) ermöglicht es uns, die flexiblen Eigenschaften unserer rcs1 mit den bekannten Vorteilen von Kuka Robotern zu verbinden.

Die technische Entwicklung fand im Rahmen der Umsetzung des LAR-Projektes statt.

Ihr mz robolab Team